Tawadros II. hofft Papst Franziskus zu treffen – Lage der Christen Ägyptens kritisch

Patriarch Tawadros II. von Alexandrien hofft Papst Franziskus zu treffen: Lage der Christen in Ägypten kritisch(Alex­an­dria) Der kop­tisch-ortho­do­xe Patri­arch von Alex­an­dri­en, Tawa­dros II. möch­te bald Papst Fran­zis­kus tref­fen. Das Ober­haupt der größ­ten christ­li­chen Kir­che Ägyp­tens äußer­te den Wunsch, bald in Rom mit Papst Fran­zis­kus zusam­men­tref­fen zu kön­nen. Dies berich­te­te die vati­ka­ni­sche Mis­si­ons­nach­rich­ten­agen­tur Fides, die sich auf ägyp­ti­sche Pres­se­krei­se beruft.

Den Wunsch hat­te Tawa­dros II, von den ortho­do­xen Kop­ten auch als Papst (Vater) bezeich­net, am Mitt­woch Abend vor­ge­bracht, als er in sei­ner Resi­denz neben der Mar­kus­ka­the­dra­le in Alex­an­dri­en Msgr. Jean-Paul Gobel, den neu­en Apo­sto­li­schen Nun­ti­us für Ägyp­ten emp­fing. Msgr. Gobel wur­de am 5. Janu­ar von Papst Bene­dikt XVI. in die­ser Auf­ga­be nach Ägyp­ten geschickt.

Patri­arch Tawa­dros II. bekräf­tig­te den Wunsch, die brü­der­li­che Zusam­men­ar­beit zwi­schen der kop­tisch-ortho­do­xen und der römisch-katho­li­schen Kir­che zu ver­tie­fen. Der Vor­gän­ger von Tawa­dros, Patri­arch Shen­u­da III. hat­te im Mai 1973 Papst Paul VI. im Vati­kan getrof­fen. Damals wur­de eine gemein­sa­me chri­sto­lo­gi­sche Erklä­rung unter­zeich­net, die den öku­me­ni­schen Dia­log zwi­schen den bei­den Kir­chen ein­lei­te­te.

Gegen­über den Medi­en nicht als Grund für das Tref­fen genannt wur­den die poli­ti­schen Ver­hält­nis­se in Ägyp­ten. Sie wer­den mit gro­ßer Wahr­schein­lich­keit jedoch im Mit­tel­punkt des beab­sich­tig­ten Tref­fens ste­hen. Die Chri­sten Ägyp­tens ste­hen und gro­ßem Druck isla­mi­sti­scher Grup­pen, die bei den Par­la­ments- und Staats­prä­si­den­ten­wah­len sieg­reich waren. Patri­arch Tawa­dros II. ist auf der Suche nach inter­na­tio­na­ler Unter­stüt­zung für die Chri­sten am Nil und hofft die­se vor allem bei der katho­li­schen Kir­che zu fin­den.

Text: Giu­sep­pe Nar­di
Bild: Western Dio­ce­se of the Arme­ni­an Church