Internationale Liturgietagung Sacra Liturgia 25.–28. Juni 2013 in Rom

Sacra Liturgia 2013 Tagung zur Förderung der heiligen Liturgie in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus(Rom) Vom 25. bis 28. Juni fin­det in Rom die Inter­na­tio­na­le Tagung Sacra Lit­ur­gia 2013 über die Lit­ur­gie statt. Die Tagung wird an der Päpst­li­chen Uni­ver­si­tät San­ta Cro­ce aus­ge­rich­tet.

Die Inter­na­tio­na­le Tagung geht auf eine Initia­ti­ve von Msgr. Domi­ni­que Rey, dem Bischof von Fré­jus-Tou­lon zurück. Sie will das Stu­di­um der Lit­ur­gie und die fei­er­li­che Zele­bra­ti­on als Grund­la­ge für die Sen­dung der Kir­che, beson­ders im Licht der Leh­re und des Bei­spiels Papst Bene­dikts XVI. för­dern. Sie ist in das vom Papst aus­ge­ru­fe­ne Jahr des Glau­bens ein­ge­bet­tet.

Papst Bene­dikt XVI. sand­te Bischof Rey nach Bekannt­wer­den der Tagungs­vor­be­rei­tun­gen eine Nach­richt: „Der Hei­li­ge Vater … sen­det Ihnen sei­ne star­ke Ermu­ti­gung für die­se glück­lich gewähl­te Initia­ti­ve, um die Rol­le der Lit­ur­gie im Leben und in der Sen­dung der Kir­che zu för­dern.“

Die Kon­fe­renz führt  eine Rei­he von renom­mier­ten inter­na­tio­na­len Refe­ren­ten zusam­men, dar­un­ter die Kar­di­nä­le Ran­jith und Bur­ke, Bischof Mark Ail­let, Prä­lat Gui­do Mari­ni, Msgr. Andrew Burn­ham und zahl­rei­che ande­re.

„Die hei­li­ge Lit­ur­gie steht im Mit­tel­punkt der Neue­van­ge­li­sie­rung“, sag­te Bischof Rey bei sei­ner Ankün­di­gung der Tagung am 2. Okto­ber 2012. „Die Lit­ur­gie ist Quel­le und Höhe­punkt des Lebens und der Sen­dung der Kir­che und des­halb schlie­ßen wir im Jahr des Glau­bens an den Erfolg unse­rer Kon­fe­renz über die eucha­ri­sti­sche Anbe­tung (Ado­ra­tio 2011) an mit einer Tagung, deren Schwer­punkt spe­zi­ell auf Lit­ur­gie und lit­ur­gi­scher Bil­dung als Aus­gangs­punkt für die Neue­van­ge­li­sie­rung liegt. Dar­in fol­gen wir dem Bei­spiel des Hei­li­gen Vaters, des­sen Leh­re und Vor­bild stets die grund­le­gen­de und ein­zig­ar­ti­ge Rol­le der hei­li­gen Lit­ur­gie in allen Aspek­ten des Lebens und der Sen­dung der Kir­che unter­strei­chen“.

Sacra Lit­ur­gia 2013 wird an der Päpst­li­chen Uni­ver­si­tät San­ta Cro­ce im Zen­trum Roms statt­fin­den und sech­zehn Vor­trä­ge sowie die fei­er­li­che Mess­fei­er in der ordent­li­chen und der außer­or­dent­li­chen Form des römi­schen Ritus umfas­sen.

Zele­brant und Pre­di­ger bei der Hei­li­gen Mes­se nach dem Mis­sa­le Roma­num 2002 – 18.30 Uhr Mitt­woch, 26. Juni: Hoch­fest des Hei­li­gen José­ma­ria Escri­va – Kar­di­nal Anto­nio Cañi­za­res Llove­ra.

Zele­brant und Pre­di­ger bei der Hei­li­gen Mes­se nach dem Mis­sa­le Roma­num 1962 – 18.30 Uhr Don­ners­tag, 27. Juni: Votiv­mes­se De Ssmo Eucha­ri­stiae Sacra­men­to – Wal­ter Kar­di­nal Brand­mül­ler.

Die Teil­neh­mer der Kon­fe­renz pla­nen, nach Abschluss der Ver­an­stal­tung an der fei­er­li­chen Mes­se zum Hoch­fest der hei­li­gen Apo­stel Petrus und Pau­lus mit dem Papst, ursprüng­lich Bene­dikt XVI., nun­mehr Fran­zis­kus in der Vati­ka­ni­schen Basi­li­ka am Sams­tag, den 29. Juni teil­zu­neh­men.

Programm Liturgia Sacra 2013

Infor­ma­tio­nen:

www.sacraliturgia2013.com
www.facebook.com/Sacraliturgia2013
www.twitter.com/Sacraliturgia

Sekre­ta­ri­at Inter­na­tio­na­le Tagung Sacra Lit­ur­gia 2013:
Monastà¨re Saint-Benoà®t
2, rue de la Croix
83680 La Gar­de-Frei­net
Frank­reich

Tagungs­ort:
Uni­ver­si­tà  Pon­ti­fi­cia San­ta Cro­ce
Piaz­za Sant’Apollinare 49
00186 Roma

Text: Giu­sep­pe Nar­di
Bild: Sacra Lit­ur­gia 2013