100.000 Menschen beim Marsch für das Leben in Lima

Am Sams­tag demon­strier­ten 100.000 Men­schen in der perua­ni­schen Haupt­stadt Lima für den Schutz unge­bo­re­ner Kin­der vor Abtrei­bung. 2012 waren erst 40.000 Teil­neh­mer gezählt wor­den. Unter der Füh­rung von Erz­bi­schof Juan Luis Kar­di­nal Cipria­ni Thor­ne pro­te­stier­ten die Men­schen auch gegen Ver­su­che der USA und der UNO die Abtrei­bung in Peru durch­zu­set­zen.