Benedikt XVI. wählt Kardinal Ravasi als Prediger für Fastenexerzitien der Kurie

Kardinal Gianfranco Ravasi achter Fastenprediger des Pontifikats von Papst Benedikt(Vati­kan) Erst­mals in die­sem Pon­ti­fi­kat wird der Lei­ter eines Dikaste­ri­ums an der Römi­schen Kurie die Fasten­ex­er­zi­ti­en der Römi­schen Kurie lei­ten. Jähr­lich zieht sich der Papst mit sei­nen Mit­ar­bei­tern an der Kurie in der Fasten­zeit für eine Woche zu geist­li­chen Übun­gen zurück. Bene­dikt XVI. hat für 2013 Gian­fran­co Kar­di­nal Rava­si, den Vor­sit­zen­den des Päpst­li­chen Kul­tur­rats als Fasten­pre­di­ger aus­ge­wählt. Die Wahl bestä­tigt das beson­de­re Ver­trau­en des Pap­stes in den hohen ita­lie­ni­schen Prä­la­ten. Bene­dikt XVI. setz­te Rava­si 2007 als Vor­sit­zen­den des Päpst­li­chen Kul­tur­rats ein und erhob ihn 2010 in den Kar­di­nals­stand.

Kar­di­nal Rava­si, der ach­te Fasten­pre­di­ger seit Beginn des Pon­ti­fi­kats, wird die Ein­kehr­wo­che am Abend des ersten Fasten­sonn­tags, dem 17. März, in der Kapel­le Redemp­to­ris Mater des Apo­sto­li­schen Pala­stes begin­nen. Wie bereits in den ande­ren Jah­ren fin­den in die­ser Zeit kei­ne Audi­en­zen statt. Auch die Gene­ral­au­di­enz am Mitt­woch ent­fällt.

Im ver­gan­ge­nen Jahr hat­te Papst Bene­dikt XVI. den afri­ka­ni­schen Kar­di­nal Lau­rent Mon­seng­wo Pasinya, den Erz­bi­schof von Kin­sha­sa in der Demo­kra­ti­schen Repu­blik Kon­go mit der Auf­ga­be des Fasten­pre­di­gers beauf­tragt. In den Jah­ren zuvor waren es drei Ita­lie­ner, die Kar­di­nä­le Mar­co Cé (eme­ri­tier­ter Patri­arch von Vene­dig, Fasten­pre­di­ger 2005) und Gia­co­mo Bif­fi (eme­ri­tier­ter Erz­bi­schof von Bolo­gna, Fasten­pre­di­ger 2007) und Msgr. Enri­co dal Covo­lo (Kon­sul­tor der Glau­bens- und der Kle­rus­kon­gre­gra­ti­on, heu­te Rek­tor der Late­ran­uni­ver­si­tät, Fasten­pre­di­ger 2010), zwei Fran­zo­sen, Kar­di­nal Albert Van­ho­ye (Kon­sul­tor der Glau­bens- und der Bil­dungs­kon­gre­ga­ti­on und des Rats für die Ein­heit der Chri­sten, 2006 von Bene­dikt XVI. zum Kar­di­nal kre­iert, Fasten­pre­di­ger 2008) und der Kar­me­li­ten­pa­ter Fran­çois-Marie Léthel (Kon­sul­tor der Hei­lig­spre­chungs­kon­gre­ga­ti­on, von Papst Bene­dikt XVI. zum Sekre­tär der Päpst­li­chen Aka­de­mie für Theo­lo­gie ernannt, Fasten­pre­di­ger 2011 und der nige­ria­ni­sche Kar­di­nal Fran­cis Arin­ze (bis 2008 Prä­fekt der Got­tes­dienst­kon­gre­ga­ti­on, Fasten­pre­di­ger 2009).

Text: Giu­sep­pe Nar­di
Bild: Asia­news