Papst Benedikt XVI. spricht das „Wort zum Sonntag“ am 17. September 2011

(Bonn) Unmit­tel­bar vor sei­ner Deutsch­land­rei­se wird Papst Bene­dikt XVI. das Wort zum Sonn­tag im Ersten spre­chen. Am Sams­tag, den 17. Sep­tem­ber 2011, um 22.55 Uhr wird der Papst den tra­di­ti­ons­rei­chen Sen­de­platz in der ARD nut­zen, um eini­ge geist­li­che Wor­te an die Fern­seh­zu­schau­er zu rich­ten. Es ist das zwei­te Mal (nach Papst Johan­nes Paul II. am 25. April 1987), daß ein Papst Das Wort zum Sonn­tag spricht. Die Sen­dung wird kurz vor dem Datum vom Vati­ka­ni­schen Fern­seh­zen­trum auf­ge­zeich­net.

(LS)