Demonstration „Warum schweigt ihr? Religionsfreiheit ist keine Einbahnstraße“

(Frankfurt/Main) Zahlreiche religiöse und Menschenrechtsorganisationen riefen zu einer „Großdemonstration“ gegen Christenverfolgung und für Menschenrechte in den Staaten Ägypten, Türkei, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Afghanistan, Nordkorea „und anderswo“ auf.

Der Umzug beginnt am Frankfurter Bahnhofsvorplatz und endet gegen ca. 16:00 Uhr mit einer Kundgebung an der Katharinenkirche.

Weitere Informationen

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*