Christenverfolgung in Deutschland: Stadt Freiburg verbietet christliche Schwangerschaftskonfliktberatung

(Freiburg) Das Amt für öffentliche Ordnung in Freiburg hat am vergangenen Freitag eine Bannmeile im Zugangsbereich zu einer Beratungsstelle von ProFamilia verfügt. Damit ist es den Gehsteigberatern vom Verein Helfer für Gottes kostbare Kinder kaum noch möglich, Frauen, die die Beratungsstelle wegen einer Konfliktberatung besuchen wollen, anzusprechen und ihnen wirkliche Hilfe anzubieten, um so eine mögliche Abtreibung abzuwenden.

Obwohl das Bundesverfassungsgericht im Juni 2010 ein Urteil des OLG München wegen einer ähnlich gelagerten Sachlage (Demonstrationsverbot und Bannmeile vor einem Abtreibungsarzt) aufgehoben hat, halten sich die Behörden in Freiburg nicht an die höchstrichterlich ergangene Entscheidung.

(LS)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*