Piusbruderschaft lädt Mitbrüder aus dem Diözesan- und Ordensklerus ein: Thema ist der aktuelle Angriff auf die Kirche und seine Hintergründe

„Soll­ten Sie als Prie­ster und/oder Ordens­mann Inter­es­se an einer Teil­nah­me an die­ser Ver­an­stal­tung haben, die einen Vor­trag, ein gemein­sa­mes Mit­tag­essen, ein mit­brü­der­li­ches Con­ve­ni­at und gemein­sa­mes Gebet umfaßt, bit­te mel­den Sie sich tele­pho­nisch oder schrift­lich bei Pater Regens Ste­fan Frey.

Per­sön­li­che Anmel­dung ist aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den not­wen­dig. Scheu­en Sie sich nicht, Kon­takt auf­zu­neh­men, um die Prie­ster­bru­der­schaft ken­nen­zu­ler­nen.

Über­nach­tungs­mög­lich­keit im Semi­nar und Mög­lich­keit, die Zele­bra­ti­on der hl. Mes­se im über­lie­fer­ten Ritus zu erler­nen, ist gege­ben.“

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen