Christenverfolgung in Deutschland: Fünf Tage Erzwingungshaft für Mutter von elf Kindern

(Salzkotten) Heute morgen, am 30.07.2010, wurde wieder eine Mutter (11 Kindern) von Polizisten abgeholt und in die JVA Bielefeld gebracht. Am Montagmorgen wird man sie zur JVA Gelsenkirchen überführen. Sie erhielt fünf Tage Erzwingungshaft, da sie es mit ihrem Gewissen vor Gott nicht vereinbaren kann zwei ihrer Kinder zur Teilnahme an einem Theaterstück zu zwingen. Ihr jüngstes Kind ist ein Jahr alt.

(LS)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*