Drei neue Weihbischöfe für Münster

(Vatikan/ Münster) Papst Benedikt XVI. hat drei neue Weihbischöfe für das Bistum Münster ernannt. Gleichzeitig nahm er den Rücktritt von Weihbischof Heinrich Janssen aus Altersgründen an. Die neuen Weihbischöfe gehören alle drei zum Klerus von Münster: Domherr Dieter Geerlings war bisher Leiter der diözesanen Caritas; Domherr Christoph Hegge war Bistums-Verantwortlicher für das gottgeweihte Leben – also für Ordensgemeinschaften und ähnliche Gruppen – und Wilfried Theising war bisher Probst und Dekan in Borken. Geerlings ist 62 Jahre alt; die beiden anderen neuen Weihbischöfe sind 47 Jahre alt.

(RV)

Sie lesen gern Katholisches.info? Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!





Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*