Papst zelebriert ad orientem

(Vatikan) Am Donnerstag zelebrierte Papst Benedikt XVI. die Heilige Messe mit den Mitgliedern der Päpstlichen Bibelkommission ad orientem. Die Heilige Messe fand im Vatikan in der Paulinischen Kapelle des Apostolischen Palastes statt.

Am 10. April hingegen zelebrierte der Weihbischof von Vac (Waitzen) in Ungarn erstmals seit der Liturgiereform ein Pontifikales Hochamt im alten Ritus. Das Hochamt fand in der Basilika von Mátraverebély-Szentkàºt in Nordungarn statt. Dem Bischof assistierten der Guardian und weitere Patres des Franziskanerklosters. Als Meßdiener fungierten Seminaristen des Priesterseminars.

(Messainlatino/GN, Bilder: Capitulum Laicorum Sancti Michaelis Archangeli)

[nggallery id=1]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*