Leiter einer Kurienbehörde zelebrierte alte Messe in Sankt Peter

(Vatikan) Erstmals nach der Liturgiereform hat ein Leiter einer Kurienbehörde eine alte Messe in Sankt Peter zelebriert. Kurienerzbischof Raymond Burke las am Sonntag die heilige Messe. Er ist Präfekt des höchsten kirchlichen Gerichtes, des Tribunals der Apostolischen Signatur. Anwesend war unter anderem der Sekretär der Kommission „Ecclesia Dei“, Guido Pozzo, der für den Dialog mit der Priesterbruderschaft St. Pius X. zuständig ist.

(JB)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*