Islamisten haben in Pakistan erneut Anschläge auf Christen verübt

(Pakistan) Ein 20- jähriger Christ wurde in einem Gefängnis tot aufgefunden. Er war am vergangenen Samstag der Blasphemie beschuldigt worden. Eigentlicher Grund für die Anklage war aber nach örtlichen Berichten offenbar seine Liebe zu einer muslimischen Frau. Am diesem Montag steckten Extremisten das Haus des jungen Mannes in Brand.

(Asianews)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*