Papst trifft Sant Egidio

(Castel Gandolfo) Papst Benedikt hat den Gründer der Gemeinschaft von Sant Egidio, Andrea Riccardi, zu einem Gespräch empfangen. Dabei ging es in der päpstlichen Sommerresidenz Castel Gandolfo um die Arbeit der Gemeinschaft gegen Aids in Afrika und um ein bevorstehendes Sant-Egidio-Friedenstreffen im polnischen Krakau. Riccardi, der auch Preisträger des diesjährigen Aachener Karlspreises ist, wurde von der Führung der Gemeinschaft begleitet.

(RV)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*