Aktion Leben kritisiert die Pläne der hessischen Landesregierung zur künstliche Befruchtung

(Fulda) Die Pläne der Hessischen Landesregierung für die Schaffung einer Stiftung bzw. eines Fonds zur finanziellen Unterstützung kinderloser Paare mit Hilfe künstlicher Befruchtung hat der osthessische Aktionskreis Leben in einem Brief an Ministerpräsident Koch kritisiert.

(JF)

Sie lesen gern Katholisches.info? Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!





Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*