Priesterbruderschaft St. Pius X. gibt Schulprojekt auf

(Chà¢tel-Saint-Denis) Die Priesterbruderschaft Pius X. gibt ihre Pläne im Kanton Freiburg eine Jungenschule zu eröffnen auf. Die Bruderschaft erwarb 2007 das Gebäude für die Schule nach eigenen Angaben mit einer „List“ von der Ordensgemeinschaft der Herz-Jesu-Missionare. Die Vereinigung Ecole Villa Vandel, die in Verbindung mit der Piusbruderschaft St. Pius X. steht, will das erstandene Haus nun verkaufen, meldete die Westschweizer Zeitung La Gruyà¨re in ihrer Ausgaben von Samstag (4. April).

(JF)

Sie lesen gern Katholisches.info? Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!





Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*