Medienkampagne: Zahlreiche Laien unterstützen den Papst

(Mün­ster) Die Lai­en­ver­ei­ni­gun­gen Pro Mis­sa Triden­ti­na, Una Voce Deutsch­land und Pro Sanc­ta Eccle­sia haben einen Auf­ruf ver­öf­fent­licht, um den Papst in der aktu­el­len kir­chen­feind­li­chen Kam­pa­gne von Medi­en und Poli­tik zu unter­stüt­zen.

„Die Kam­pa­gne gegen Papst Bene­dikt XVI. sprengt inzwi­schen alle nach­voll­zieh­ba­ren Pro­por­tio­nen. Die unver­ant­wort­li­chen Äuße­run­gen eines Weih­bi­schofs der Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X. vom Novem­ber des vori­gen Jah­res sind offen­sicht­lich nur ein will­kom­me­ner Anlaß zu einer wirk­lich scham­lo­sen Het­ze.“

(JF)