Papst: „Euthanasie ist falsche Lösung für Drama des Leidens“

(Vatikan) Benedikt XVI. erteilt allen Angriffen auf das Leben eine Absage. Euthanasie etwa sei „die falsche Lösung für das Drama des Leidens – eine Lösung, die des Menschen nicht würdig ist“. Das sagte er am Sonntag beim Angelus auf dem Petersplatz. „Die wahre Antwort kann es nicht sein, den Tod zu geben, mag er auch noch so „sanft“ scheinen, sondern die Liebe zu bezeugen, die einen den Schmerz und den Todeskampf auf menschliche Art anzugehen hilft.“ Vor Gott sei „keine Träne verloren“, so der Papst.

(RV)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*