Radiowerbung für Wiedereintritt in die Kirche

(Lim­burg) Beim hes­si­schen Pri­vat­sen­der HIT Radio FFH  wird von Mon­tag, 1. bis Sonn­tag, 14. Sep­tem­ber, ein Wer­be­spot für den Wie­der­ein­tritt in die Kir­che aus­ge­strahlt. Ins­ge­samt 52 Mal soll die rund 30-sekün­di­ge Wer­bung für die Initia­ti­ve Katho­lisch wer­den und die Inter­net­sei­te www.mach-dich-auf-und.com gesen­det wer­den.

Mit der Initia­ti­ve Katho­lisch wer­den wol­len die süd­west­deut­schen Bis­tü­mer Frei­burg, Ful­da, Lim­burg, Mainz, Rot­ten­burg-Stutt­gart, Spey­er und Trier Hil­fe­stel­lun­gen auf dem Weg zur Erwach­se­nen­tau­fe oder zum Wie­der­ein­tritt in die Kir­che anbie­ten. Unter der zen­tra­len Tele­fon­num­mer 01801–301010 oder im Inter­net unter www.mach-dich-auf-und.com bie­ten die Bis­tü­mer Infor­ma­tio­nen und Ansprech­part­ner an. Die Tele­fon­num­mer ist mon­tags bis frei­tags von 10.00 bis 18.00 Uhr besetzt.

(JF)