Polnischer Priester ermordet

(Blachownia) In der schlesischen Kleinstadt im Landkreis Czestochowa ist ein 47-jähriger Priester Opfer eines Raubmordes geworden. Am Donnerstag Abend fanden Besucher die Leiche des Mannes auf dem Gelände seiner Pfarrei.

Kurz darauf hatte eine Hundertschaft von Polizisten den ganzen Ort umstellt, um den oder die Täter davon abzuhalten Blachownia zu verlassen. Dies und auch eine Suchaktion brachte bis zum Freitag Morgen keinerlei Ergebnis. Wie die Sprecherin der Polizei von Czestochowa Anna Lazar informiert, sei die Spurensuche im Haus des Priesters, wo der oder die Täter Geld und Wertsachen geraubt hatten, noch nicht abgeschlossen. Unterstützt wird die örtliche Polizei auch von Kriminalisten aus Katowice (Kattowitz).

( Polskaweb/ JF)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*