Kirche gegen Biosprit

(Luxemburg) Die katholische Kirche im Fürstentum beteiligt sich an der Initiative gegen Biosprit. Damit möchte die Kirche gegen die „falsche Nutzung von Agrarprodukten“ protestieren. Die Initiative fordert dazu auf, den Regierungen im eigenen Land Protestbriefe zu schreiben. Nach übereinstimmenden Studien von Weltbank und Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) sind Ökotreibstoffe für die derzeitige Preisexplosion bei Nahrungsmitteln verantwortlich. Bereits in mehreren Länder haben sich die Kirchen gegen die Förderung von Biosprit gewendet.

(Sir/RV)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*