Start des Weltjugendtages

(Sydney) Der katholische Weltjugendtag in Sydney hat an diesem Dienstag offiziell begonnen. Mehr als 225.000 Pilger waren nach Angaben der Organisatoren in die australische Hafenmetropole gekommen, darunter junge Gläubige aus 170 Ländern. Das Oberhaupt der australischen Katholiken, Kardinal George Pell, zelebrierte die Eröffnungsmesse. Australische Ureinwohner führten einen traditionellen Willkommenstanz auf. Unter den Teilnehmern waren auch 26 Kardinäle, 400 Bischöfe und bis zu 4.000 Priester.

(RV)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*