Start des Weltjugendtages

(Syd­ney) Der katho­li­sche Welt­ju­gend­tag in Syd­ney hat an die­sem Diens­tag offi­zi­ell begon­nen. Mehr als 225.000 Pil­ger waren nach Anga­ben der Orga­ni­sa­to­ren in die austra­li­sche Hafen­me­tro­po­le gekom­men, dar­un­ter jun­ge Gläu­bi­ge aus 170 Län­dern. Das Ober­haupt der austra­li­schen Katho­li­ken, Kar­di­nal Geor­ge Pell, zele­brier­te die Eröff­nungs­mes­se. Austra­li­sche Urein­woh­ner führ­ten einen tra­di­tio­nel­len Will­kom­men­stanz auf. Unter den Teil­neh­mern waren auch 26 Kar­di­nä­le, 400 Bischö­fe und bis zu 4.000 Priester.

(RV)