Papst nimmt Rücktritt von Patriarch Sabbah an

(Vatikan/ Jerusalem) Papst Benedikt XVI. hat am Samstag das Rücktrittsgesuch des 75-jährigen Lateinischen Patriarchen von Jerusalem, Erzbischof Michel Sabbah, angenommen. Nachfolger wurde laut Kirchenrecht automatisch Fuad Twal. Er hatte das Oberhaupt der römischen Katholiken im Heiligen Land, Jordanien und auf Zypern bereits seit 2005 als Koadjutor unterstützt. An diesem Sonntag steht in der Jerusalemer Grabeskirche seine offizielle Amtseinführung an.

Am Samstag 15 Uhr Europäischer Zeit findet in der Getsemani-Kirche die Verabschiedungsfeier statt. Am Sonntag wird dann sein Nachfolger, der Jordanier Fuad Twal, in der Grabeskirche in Amt und Würden eingeführt.

(RV)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*