Nein zu Biosprit

(Vatikan) Der Heilige Stuhl hat massive Bedenken gegen die Verwendung von Getreide zur Produktion von Biosprit. „Solange es Menschen gibt, die hungern, ist es ethisch nicht gerecht, Lebensmittel für anderes als Ernährung zu verwenden.“ Das meinte der Ständige Beobachter des Vatikans bei der UNO-Welternährungsbehörde FAO, Renato Volante. Ernährung sei nun mal „ein natürliches Menschenrecht“; davon könne bei Biosprit aber keine Rede sein.

(RV)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*