Gerüchte um Kardinal Schönborn (Aktualisiert)

(Rom) Im Vatikan könnte es laut Gerüchten italienischer Medien bald zu Neubesetzungen kommen. Nach einer Meldung der Zeitung La Repubblica erwägt Papst Benedikt XVI. die Ernennung des Wiener Erzbischofs Kardinal Christoph Schönborn zum Präfekten der Glaubenskongregation. Der jetzige Amtsinhaber – und in dieser Funktion Nachfolger Joseph Ratzingers -, Kardinal William Joseph Levada, soll angeblich in die USA zurückkehren.

Als „haltlos“ hat der Pressesprecher der Erzdiözese Wien, Erich Leitenberger, mittlerweile das Gerücht bezeichnet. Das zum x-ten Mal aufgetischte Gerücht sei Kaffeesatzleserei, die keinerlei Fundament habe.

(JB)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*