Huber will Wort zum Freitag

(Mün­chen) Die deut­schen Medi­en soll­ten nach Ansicht von Bischof Wolf­gang Huber noch stär­ker auf die Belan­ge der hier leben­den Mus­li­me ein­ge­hen. In der Illu­strier­ten Bun­te sprach sich der Vor­sit­zen­de des Rates der Evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land (EKD) dafür aus, im Fern­se­hen nach dem Vor­bild des „Wor­tes zum Sonn­tag“ ein „Wort zum Frei­tag“ anzu­bie­ten.

(JB)