Vorbereitung auf den Tag dese ungeborenen Kindes

(La Paz) Am kommenden 25. März wird auf Initiative der Bolivianischen Bischofskonferenz in den katholischen Gemeinden des lateinamerikanischen Landes der Tag des ungeborenen Lebens gefeiert. An der Pro-life-Intiative beteiligen sich verschiedene Einrichtungen, die mit der Förderung des Lebens und der Familie befaßt sind. Ziel ist es, die Mutterschaft als klares Zeichen des Lebens und der Hoffnung neu zu entdecken.

(Fides)

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*