St. Pölten schrumpft

(St. Pöl­ten) Die Diö­ze­se St. Pöl­ten wird ab 1. Sep­tem­ber Deka­na­te abbau­en. Es wird nur noch 20 statt bis­her 25 Deka­na­te geben. „Wir haben der­zeit nur eine begrenz­te Anzahl von Prie­stern, Dia­ko­nen und Pasto­ral­as­si­sten­ten zur Ver­fü­gung“, so Bischof Küng zur Begrün­dung.

Deka­na­te sind eine Zwi­schen­struk­tur zwi­schen Pfar­ren und Diö­ze­se.

(JB)