Katholisch-Islamisches Forum gegründet

(Vatikan) Das Gespräch zwischen Katholiken und Moslems geht auf höherer Ebene weiter. Das vereinbarte Kardinal Jean-Louis Tauran jetzt mit islamischen Gelehrten. Im Vatikan traf sich eine Delegation von Islam-Gelehrten am Dienstag und Mittwoch mit Vertretern aus dem Vatikan. Dabei wurde die Gründung eines „Katholisch-Islamischen Forums“ vereinbart. Es soll im November in Rom je 24 hochrangige Vertreter der beiden Religionen zu einer Konferenz zusammenbringen.

(RV)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*