Rahner-Archiv zieht nach München um

(Innsbruck) Das Archiv des Konzilstheologen Karl Rahner wird von Innsbruck abgezogen. Das bestätigte der Innsbrucker Dogmatiker Roman Siebenrock in einem Zeitungsinterview. Das Archiv werde in den kommenden Monaten nach München transportiert, um bei den dortigen Jesuiten verwahrt zu werden, denen das Archiv gehört. An der Theologischen Fakultät wurde das Archiv seit 1985, ein Jahr nach dem Tod Rahners, von Siebenrock gesichtet.

(RV)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*