Schäuble will Priester überwachen lassen

(Köln) Laut einem Vorabbericht des Kölner Stadt-Anzeigers (Mittwoch-Ausgabe) will Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble in Zukunft auch die wenigen noch geschützten Gruppen der Abgeordneten, Strafverteidiger und Geistlichen nicht mehr vor Abhörmaßnahmen des Bundeskriminalamts BKA schützen.

Das Blatt bezieht sich dabei auf den jüngsten Entwurf der Novelle für das BKA-Gesetz, der noch nicht im Bundeskabinett behandelt worden sei.

(ots/ JF)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*