Weihnacht!

weihn_2008.jpg

In der Hei­li­gen Nacht tritt man gern ein­mal aus der Tür und steht allein unter dem Him­mel, nur um zu spü­ren, wie still es ist, wie alles den Atem anhält, um auf das Wun­der zu warten.

Hein­rich Wag­gerl, Das ist die still­ste Zeit im Jahr

Wir wün­schen Ihnen
ein geseg­ne­tes Weihnachtsfest.