Kleruskongregation stellt Bibel und ihre Auslegungen ins Internet

(Vatikan) Die Bibel und ihre Auslegungen gibt es ab diesem Samstag in neun Sprachen auf einer Webseite. Die vatikanische Kleruskongregation bietet auf www.bibliaclerus.org Altes und Neues Testament, unter anderem in Griechisch und Hebräisch. Durch Links gelangt der Internetnutzer zu einschlägigen Kommentaren internationaler Bibelforscher und entsprechenden Verweisen in den liturgischen Texten. Die Kleruskongregation will vor allem Priestern den schnellen Zugang zu Bibelstellen und erklärender Literatur ermöglichen.

(RV)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*