Papst ernennt Franz-Peter Tebartz zum Bischof von Limburg

(Vati­kan) Franz-Peter Tebartz van Elst (48), Weih­bi­schof in Mün­ster, ist von Papst Bene­dikt XVI. zum Bischof von Lim­burg ernannt wor­den. Er war Pro­fes­sor für Pasto­ral­theo­lo­gie und Lit­ur­gie­wis­sen­schaft an der Uni­ver­si­tät Pas­sau, bevor er zum Weih­bi­schof in Mün­ster ernannt wur­de.

Gebo­ren wur­de Tebartz-van Elst am 20. Novem­ber 1959 im nie­der­rhei­ni­schen Keve­la­er-Twi­steden als zwei­tes von fünf Kin­dern. 1985 wur­de er zum Prie­ster geweiht.

(RV/JF)