18-jähige vergewaltigt und zur Konversion gezwungen

(Pakistan/ Faisalabd) Eine 18-jährige Christin ist zehn Tage lang von einem Muslimen festgehalten und in dieser Zeit vergewaltigt und zur Konversion gezwungen worden. Das Verbrechen ereignete sich bereits am 21. Oktober, wie der Präsident der Stiftung Adal Trust, Khalil Tahir mitteilte. Die Polizei unternimmt gegenwärtig nichts, da sie wegen der religiösen Bedeutung des Falls negative Folgen befürchtet. Die junge Christin war bei einer Tante zu Besuch, als sie verschwand. Zur Zeit befindet sich die junge Frau in ärztlicher Behandlung.

(Asianes)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*