Pierre Bürcher wird neuer Bischof von Reykjavik

(Vatikan) Pierre Bürcher, Weihbischof im Bistum Lausanne, Genf und Freiburg, wird neuer Bischof von Reykjavik. Benedikt XVI. ernannte den 61-Jährigen zum Nachfolger des aus Altersgründen zurückgetretenen Joannes Baptist Matthijs Gijsen. Die Schweizer Bischofskonferenz (SBK) versicherte Bürcher Gebet und Unterstützung als „Migrant unter Migranten“. In der Schweiz war Bürcher verantwortlich für das Dikasterium „Interreligiöser Dialog“. Dem Gespräch mit dem Islam habe er wertvolle Impulse gegeben, heißt es in einer Erklärung der SBK.

(PM/JF))

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*