Dignitas Obdachlos

In Stäfa/ZH haben die Gemeindebehörden die Mietwohnung von Selbstmordhelfer Ludwig A. Minelli versiegelt. Minelli erhält nur Zutritt, um in Begleitung der Polizei die Wohnung zu räumen. Dies bestätigte der Gemeinderat gegenüber „Schweiz Aktuell“ des Schweizer Fernsehens. Zuvor war es in Stäfa zu dramatischen Szenen gekommen: Anwohner hinderten eine polnische Sterbewillige daran, die Wohnung zu betreten. Minelli hat beim Kanton Beschwerde eingereicht. Dignitas half in Stäfa bei sechs Selbstmorden. Nachbarn wurden dabei immer wieder Zeuge, wie Särge aus der Wohnung getragen wurden.

(JB)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*