Das Kind in meinem Schoß hüpfte vor Freude

(Washington) Am 7. Oktober wird in allen Bistümern der USA der Respect Life Sunday begangen: der Sonntag zur Förderung der Achtung vor dem menschlichen Leben. Er soll nach Worten von Kardinal Justin Rigali vor allem Gelegenheit bieten, um die Wahrheit über die Würde des Menschen tiefer zu erfassen und zu verbreiten. Mit Blick auf das diesjährige Motto Das Kind in meinem Schoß hüpfte vor Freude machte der Erzbischof von Philadelphia auf die allgemeine Verwirrung aufmerksam, die über die Personenwürde des Menschen vom Augenblick seiner Empfängnis an besteht. Er bedaure die „Widersprüche in der amerikanischen Gesellschaft, was das Leben angeht“. Sie hätten sich durch die unterschiedliche Rechtspraxis in der Frage der Tötung eines Kindes im Mutterleib in den einzelnen Bundesländern ergeben.

(Zenit)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*