Im Frühjahr in die USA

(Vatikan) Papst Benedikt XVI. wird kommenden Frühling in die USA reisen. Dabei werde er New York und mehrere andere Städte im Osten des Landes besuchen, sagten Vertreter des Kirchenstaates am Dienstag.

Als Termin ist demnach die zweite Aprilhälfte oder Anfang Mai vorgesehen. Hauptzweck sei eine Rede vor den Vereinten Nationen. Wahrscheinlich wird er auch Washington, Boston, Baltimore und Philadelphia besuchen.

(JF)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*