Am Freitag wird die Kirche wieder etwas katholischer

(Vatikan) In der Kirche ist ab Freitag die hl. Messe in der Fassung von 1962 offiziell wieder zugelassen. Dann tritt das Motu Proprio Summorum Pontificum von Papst Benedikt XVI. in Kraft. Demnach ist die Zelebration der lateinischen Messe als „außerordentliche Ausdrucksform“ ohne Sondererlaubnis des Bischofs möglich.


(JF)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*