Israel verhandelt mit dem Heiligen Stuhl

(Jerusalem) Heute begann die zweite Runde der Verhandlungen zwischen Israel und dem Heiligen Stuhl über das „Wirtschaftsabkommen“. Das bilaterale Treffen beruht auf dem von Vatikan und Israel 1993 unterzeichneten Grundlagenvertrag. Bei den Verhandlungen sollen unter anderem Steuer- und Eigentumsfragen besprochen werden. Das letzte Treffen fand am 21. Mai dieses Jahres im Vatikan statt.

(RV)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*