Die Jesuiten sprechen sich für eine stärkere missionarische Tätigkeit im Internet aus

In einem Artikel der Jesuitenzeitschrift Civiltà  Cattolica, setzen sich die Jesuiten für eine stärkere missionarische Präsenz im Internet ein. Sie erwägen Risiken und Chancen einer möglichen Präsenz im „Second Life“. Dabei weisen sie darauf hin, daß jetzt schon in der virtuellen Gegenwelt die so genannten Avatare Gebetsräume, Moscheen, Kirchen oder Klöster eingerichtet haben. Auch die digitale Welt sei „Missionsgebiet“.

(JF)



eFiliale - die Postfiliale im Internet

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*