Der Dalai Lama mag nicht

Weil der Erz­bi­schof von Frei­burg wäh­rend des Auf­ent­hal­tes des bud­dhi­sti­schen Ober­haup­tes Ende Juli im Urlaub ist, könn­te der 71 jäh­ri­ge Dalai Lama „nur“ vom Weih­bi­schof emp­fan­gen genom­men wer­den. Das ist aber dem Ober­haupt von Tibet nicht wür­de­voll genug, berich­tet die Badi­sche Zeitung.

(JF)



Lastminute-Express.de