Berichtigung: Kundgebung zu mehr politischer Unterstützung für Familie in Berlin

Entgegen der gestrigen Agenturmeldung von Zenit ist der Veranstalter der Demonstration der Bundestagabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel (CDU) und nicht das Familiennetzwerk. Das Familiennetzwerk weist nur auf die Veranstaltung hin und begrüßt die Idee für mehr Geld für Familien auf die Straße zu gehen, ist aber selbst nicht an der Organisation beteiligt.

Der Vortrag von Anna Wahlgren über die problematische Familienpolitik in Schweden wurde auf der Tagung Weniger Staat – Mehr Eltern: Was brauchen Kleinstkinder? am 5. Mai in Frankfurt gehalten. Die Tagung steht in keinem Zusammenhang mit der Demonstration in Berlin.

(JF)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*