Amnesty International nicht mehr unterstütztbar

(Vati­kan) Der Kuri­en­kar­di­nal Rena­to Raf­fae­le Mar­ti­no, Lei­ter des Rates für Gerech­tig­keit und Frie­den, erklär­te auf die Fra­ge, ob Katho­li­ken und kirch­li­che Orga­ni­sa­tio­nen wei­ter­hin Amnes­ty Inter­na­tio­nal unter­stüt­zen kön­nen: „Amnes­ty habe sei­ne Mis­si­on ver­ra­ten. Niem­las dür­fe man ein Kind abtrei­ben, auch nicht im Fall von Ver­ge­wal­ti­gung. Auf die­se Wei­se wer­de ein unschul­di­ges Kind zu etwas Feind­li­chem im Innern der Mut­ter erklärt.

(JF)