In Rom hat ein dreitägiger internationaler Liturgiekongreß begonnen.

Auf Einladung der Päpstlichen Universität Sant’Anselmo diskutieren die Teilnehmer über das Verhältnis zwischen Sakramenten und Liturgie ausgehend von der Liturgiekonstitution des II. Vatikanums. Der Titel des Kongreßes: „Per ritus et preces“.

(Radio Vatikan)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*