Papst Benedikt XVI. hat den bisherigen Generalvikar der Diözese Dresden-Meißen, Konrad Zdarsa, zum neuen Bischof von Görlitz ernannt

Der 63-Jäh­ri­ge war bis 2004 für Prie­ster­be­ru­fun­gen und stän­di­ge Dia­ko­ne zustän­dig. In den acht­zi­ger Jah­ren war er als Pfar­rer in Frei­tal und gleich­zei­tig als Prä­si­dent der Cari­tas in Dres­den-Mei­ßen tätig. Zdar­sa führ­te sein Theo­lo­gie­stu­di­um nach dem Abschluß in Erfurt an der päpst­li­chen Gre­go­ria­na-Uni­ver­si­tät wei­ter.

(Radio Vati­kan)