Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone übernimmt künftig auch den Dienst des Camerlengo

Papst Benedikt hat heute den Rücktritt von Kardinal Eduardo Martà­nez Somalo aus Altersgründen angenommen und Bertone in Personalunion zu dessen Nachfolger ernannt. Der Camerlengo übernimmt während der Sedisvakanz formell die Leitung der Kirche. Er muß den Tod des Papstes feststellen, ihm den Fischerring abnehmen und die päpstliche Wohnung versiegeln. Unter anderem ist er außerdem für die Vorbereitung der Beisetzungsfeiern und des Konklave zuständig.

(Radio Vatikan)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*