Rücktritte angenommen

(JF) Papst Bene­dikt XVI. hat heu­te die Rück­trit­te von Bischof Kam­p­haus (75) und Kar­di­nal Fried­rich Wet­ter (78) ange­nom­men.

Kar­di­nal Fried­rich Wet­ter wird das Erz­bis­tum Mün­schen bis zur Ernen­nung eines neu­en Bischofs als Apo­sto­li­scher Admi­ni­stra­tor mit allen Rech­ten und Voll­mach­ten eines Diö­ze­san­bi­schofs wie bis­her wei­ter­lei­ten. Sei­ne Ämter in der Deut­schen Bischofs­kon­fe­renz und der Frei­sin­ger Bischofs­kon­fe­renz behält er.

Franz Kam­p­haus wird nach sei­ner Eme­ri­tie­rung im St. Vin­cenz­stift im Rhein­gau tätig sein.